SVIK Communication Wave™

SVIK CommWave 2021

Was ist entscheidend in der digitalen Welt? Analoge Kommunikationskompetenzen!

Meta-Untersuchungen belegen, dass für Führungskräfte in einer digitalen Welt nicht die digitalen, sondern analoge Kompetenzen und zwar insbesondere die Kommunikationsfähigkeiten entscheidend sind. Das ist eine der Erkenntnisse des Comwave-Events von FHNW und SVIK in Olten.

Daher – so FHNW Dozent Markus Dobbelfeld – ist auch das Konstrukt des Chief Digital Officers (CDO) infrage zu stellen. Er zeigt auf, weshalb CDOs oft scheitern und sich von Hoffnungsträgern in einer Organisation zu tragischen Persönlichkeiten wandeln können.

Der Basler Publizist Matthias Zehnder belegt in seinem Teil, dass eine erfolgreiche digitalisierte Kommunikation ein besseres kommunikatives Handwerk voraussetzt als die analoge Kommunikation.

Was lässt sich aus diesen Erkenntnissen für die interne Kommunikation ableiten?

Wer glaubt, der Computer bzw. die digitalen Kommunikationsmöglichkeiten würden die Arbeit abnehmen oder vereinfachen, irrt und läuft gleichzeitig Gefahr, schludrig zu kommunizieren. Die digitale Kommunikation fokussiert primär auf Tools und Infos. Dadurch wird dem Beziehungsaspekt in der Kommunikation zu wenig Rechnung getragen, weshalb nach Watzlawick auch der davon abhängige Inhaltsaspekt ungenügend bedient wird.
Dieses Manko kann auf mehreren Kommunikations-Ebenen behoben werden. Dazu gehören eine sorgfältige Aufbereitung und Gestaltung der Inhalte, aber auch ein angepasstes persönliches Kommunikationsverhalten, die Wahl geeigneter Kommunikationsmittel und darüber hinaus gehende Aktivitäten.

Anforderungen im digitalen Zeitalter

Wie sorgen wir erfolgreich für eine digitale Transformation? Welches sind die grössten Hemmnisse? Welches die Erfolgsfaktoren?

Was heisst das für Führungspersonen?

Klar: die Anforderungen an Kader im digitalen Zeitalter werden vielschichtiger und komplexer.

Nur: Welche Kompetenzen benötigen Führungskräfte, um im digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein?

Und: Welche Kompetenzen aus der analogen Welt können übernommen werden? Welche sind für die digitale Welt von morgen neu zu erwerben? Und was heisst das für die interne und persönliche Kommunikation?

Nach der Teilnahme an dieser ComWave wissen Sie, welche Kompetenzen Sie als Führungskraft in einer digitalen Welt beziehungs‑ weise als «Digital Leader» benötigen und Sie werden erstaunt sein, welche das sind! Zudem können Sie im Nachgang ihren persönlichen digitalen Reifegrad und ihr Innovationspotenzial erheben lassen¹. Dies, um allfällige Kompetenzlücken zu schliessen.

¹ Diese Erhebung ist im ComWave-Beitrag inkludiert