SVIK Konferenz 2016

Arbeitsplatz Interne Kommunikation – Wie sehen ihn die Profis?

Einladung SVIK Konferenz 2016

 

Neue Leistungsträger in der internen und integrierten Kommunikation 

Die interne und integrierte Kommunikation leistet Wesentliches zur Weiterentwicklung eines Betriebes oder einer Verwaltung. Sie muss dabei auch auf neuen Konzepte und Technologien eingehen. So sind z. B. IT und die Sicherheit neben verschiedenen an- deren Fachgebieten neue Leistungsträger der internen Kommunikation. Wenn dieser Fachbereich erfolgreich sein will, so muss er auch neue Funktionen in seine Überlegungen einbeziehen und bisherige Grenzen beseitigen.

Die diesjährige Konferenz geht auf diese Aspekte praxisorientiert ein. Im SVIK-Rating 2015 ausgezeichnete Leistungen kommen auch zur Sprache.

 

Was steckt dahinter?

Kommunizieren tun wir doch alle, überall und jederzeit! Privates wird mit Geschäftli- chem vermischt. Wichtiges mit Unwichtigem. Dazu gesellen sich zig Berufsgruppen, die sich auf diesem Feld komfortabel verp egen wollen. Die Kommunikation: Heute ein Tummelplatz für Abzocker? Und morgen?

Wachsend ist die Zahl derjenigen, die sich im Dienstleistungsbereich bewegen. Dabei beschäftigen sie sich teils bewusst, teils unbewusst mit Kommunikation. Kostenlosigkeit ist jedoch der «Geist des Netzes». Ist Kommunikation also nichts wert?

Wer sich in der Kommunikation beru ich durchsetzen will, benötigt nicht nur ein Studium, sondern auch Praxis. Hier wollen wir heraus nden, was die interne Kommunikation stark und integrativ macht. Gleichzeitig wollen wir sehen, wie ein Produktionsbetrieb über die interne und integrierte Kommunikation den Mitarbeitenden beibringt, wie sie mit Betriebsgeheimnissen umgehen sollen.

 

Und wie sahen das die Profis?

Referenten der SVIK Konferenz 2016

 

 

 

Lucas Galli, CEO Baldinger&Baldinger und IT&Design Solutions, Aarau und Ruhigen 

Digitale Transformation in der Unternehmenskommunikation

 

Sascha Maier, Senior Information Security Manager, IWC, Schaffhausen

und

Marcus Beyer, Senior Enterprise Security Awareness Architect, HP, Dübendorf

Traditionen im Fadenkreuz - Lernen in der konventionellen und digitalen Transformation

 

Konferenzleitung: 

Daniel L. Ambühl, Präsident des SVIK, Schweizerischer Verband für interne und integrierte Kommunikation, Bern